Veranstaltungen

Print Friendly, PDF & Email

The Bluesbones (BEL)  +++ AB SOFORT IM VORVERKAUF +++

The Bluesbones (BEL) +++ AB SOFORT IM VORVERKAUF +++

Sonntag, 3 März 2024    
20:30 - 23:00
The Bluesbones - Ihr Sound ist eine Mischung aus klassischem Blues und Rock mit einer modernen Note, mit kraftvollem Gesang, dynamischen Gitarrenriffs und gefühlvollem Keyboardspiel. Die Bluesbones gelten als einer der erfolgreichsten Blues-Rock-Acts in Europa. Mit drei Nummer-1-CDs in Folge in den UK Blues Charts, touren sie auch weiterhin ausgiebig und veröffentlichen neue Musik für ihre wachsende Fangemeinde.
Craig Lees - Premier Piano Entertainer from Berlin

Craig Lees - Premier Piano Entertainer from Berlin

Montag, 4 März 2024    
19:00 - 22:00
Craig Lees - Craig ist für seine Spontaneität bei seinen Live-Auftritten bekannt geworden. "Man weiß nie, wo es hingeht", ist ein Zitat, das man oft von den Musikern hört die regelmäßig mit ihm auftreten. Er hat sich durch sein virtuoses Spiel den Ruf eines Musikers für Musiker erarbeitet und sich den Respekt bedeutender Künstler aus der Jazzszene und der Unterhaltungsindustrie erworben.
Richard Arame Band

Richard Arame Band

Mittwoch, 6 März 2024    
20:00 - 23:00
Richard Arame Band- Richard Arame, 1956 in Paris geboren. Autodidakt, begann Mitte der 70er Jahre Rhythm and Blues zu spielen, wobei Soul, Jazz-Rock, Fusion seinen Stil maßgeblich beeinflussten. Richard Arame spielt Blues und Rock, gewürzt mit einer Prise Jazz-Rock, Funk und R&B.
Tommy Scro´s Rockmachine (NYC) +++ IM VORVERKAUF! +++

Tommy Scro´s Rockmachine (NYC) +++ IM VORVERKAUF! +++

Mittwoch, 6 März 2024    
20:30 - 23:00
Tommy Scro ist weltweit als dynamischer Sänger, Frontmann und Komponist anerkannt. Geboren und aufgewachsen in Brooklyn, New York, haben Tommys Stimme und Gitarrenspiel im Laufe der Jahre mehrere der heißesten Rock'n'Roll-Acts Amerikas vorangetrieben. Seine Konzerte enthalten die charakteristischen Merkmale von Blues-basiertem Rock, gefühlvollen Riffs und Gitarrensoli. - „Sehr aufregend und intensiv“ *Jeff Beck
Craig Lees - Premier Piano Entertainer from Berlin

Craig Lees - Premier Piano Entertainer from Berlin

Donnerstag, 7 März 2024    
19:00 - 22:00
Craig Lees - Craig ist für seine Spontaneität bei seinen Live-Auftritten bekannt geworden. "Man weiß nie, wo es hingeht", ist ein Zitat, das man oft von den Musikern hört die regelmäßig mit ihm auftreten. Er hat sich durch sein virtuoses Spiel den Ruf eines Musikers für Musiker erarbeitet und sich den Respekt bedeutender Künstler aus der Jazzszene und der Unterhaltungsindustrie erworben.
BOFF Live

BOFF Live

Donnerstag, 7 März 2024    
20:30 - 23:00
BOFF steht für einen vielfältigen Musikstil, der unter anderem schräge Rock-Elemente der 80er mit neuen elektronischen Sounds, Rhythmen und unkonventionellen, manchmal auch nachdenklich stimmenden deutschen Texten verbindet.
RENDEZ-VOUS ZUM FRAUENTAG

RENDEZ-VOUS ZUM FRAUENTAG

Freitag, 8 März 2024    
15:00 - 18:00
RENDEZ-VOUS ZUM FRAUENTAG - Chansons - Mit Hans & Gina und Cathy & Michel (F)
Craig Lees - Premier Piano Entertainer from Berlin

Craig Lees - Premier Piano Entertainer from Berlin

Freitag, 8 März 2024    
19:00 - 22:00
Craig Lees - Craig ist für seine Spontaneität bei seinen Live-Auftritten bekannt geworden. "Man weiß nie, wo es hingeht", ist ein Zitat, das man oft von den Musikern hört die regelmäßig mit ihm auftreten. Er hat sich durch sein virtuoses Spiel den Ruf eines Musikers für Musiker erarbeitet und sich den Respekt bedeutender Künstler aus der Jazzszene und der Unterhaltungsindustrie erworben.
Lenard Streicher Band

Lenard Streicher Band

Freitag, 8 März 2024    
20:00 - 22:30
Lenard Streicher Band - Eigene und klassische Jazz-, Swing-, Rock´n Roll-, Blues-, Boogie-, Rockabilly Titel.
Das Norman Beaker Trio (Blues Hall of Fame / Manchester, UK) +++ JETZT IM VORVERKAUF! +++

Das Norman Beaker Trio (Blues Hall of Fame / Manchester, UK) +++ JETZT IM VORVERKAUF! +++

Freitag, 8 März 2024    
20:30 - 23:00
Norman Beaker Trio - BB King kommentierte: „Norman ist wie ein weißer Freddy King“! Ein großes Kompliment und nicht verschwendet, denkt man an die vielen Künstler, mit denen Norman im Laufe seiner Karriere zusammenarbeitete. Darunter waren z.B. BB King, Jimmy Rogers, Buddy Guy, Lowell Fulson, Van Morrison, Fenton Robinson, Chuck Berry , Carey Bell, James Booker, Jon Lord und Ruby Turner.
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11