Velcro Dog | Norwegen

Print Friendly, PDF & Email
Velcro Dog | Norwegen

Velcro Dog ist das Soloprojekt des norwegischen Musikers und Songwriters Tony Gonzalez (Barren Womb, Oma Desala, Twin Serpent, Dårli Te Beins). Geboren aus dem unaufhörlichen Bedürfnis, sich mit alten und neuen Geistern auseinanderzusetzen, schleicht Velcro Dog durch die dunkelsten Ecken der Folk-, Americana- und Country-Traditionen und kreiert einen Sound, der vielleicht am besten als Fjord Noir bezeichnet werden kann.

Mit einem rauen und dogmatischen (kein Wortspiel beabsichtigt) Ansatz zum Songwriting ist die Musik, die unter dem Namen Velcro Dog präsentiert wird, spärlich und bewegt sich hauptsächlich in einem eisigen Tempo. Tonys schwermütige, ehrliche Stimme und sein zurückhaltendes Gitarrenspiel bilden das Rückgrat für tief introspektive Songs über Verlust, Liebe und Depression. Alle unnötigen Ablenkungen werden entfernt, um einen erschütternden, rein akustischen Audio-Begleiter für den Gang mit den Dämonen zu schaffen.

Misanthropology, das Debütalbum von Velcro Dog, ist eine Sammlung düsterer Songs, die sich mit allem befassen, von Betrug und menschlicher Zerbrechlichkeit bis hin zu der Angst, allein alt zu werden. Das Album wurde von Ole Spangerud produziert, aufgenommen und gemischt und von Alan Douches (Sufjan Stevens, Chelsea Wolfe, Fleetwood Mac) gemastert. Misanthropology wurde am 7. Oktober 2022 digital und auf limitiertem Vinyl auf Westergaard Records veröffentlicht.

VVK: 13,10 €

 

View 187

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert