Jay Ottaway and The Lost Boys

Print Friendly, PDF & Email
Jay Ottaway and The Lost Boys

Jay Ottaway and The Lost Boys ist eine deutsch-amerikanischen Band, die im Jahr 2019 gegründet wurde. Angeführt wird die Band von Jay Ottaway, einem in Boston lebenden Singer-Songwriter und Gitarristen, der in den letzten zwei Jahrzehnten in Europa getourt ist und zehn Alben veröffentlicht hat.

Jay Ottaway singt über Liebe, Hoffnung, Schmerz, Verlust und die Freude am Leben. Die großen Themen, denen kein Singer/Songwriter aus dem Weg gehen kann. Trotzdem verfällt der in Boston lebende Musiker nie in konventionelle Klischees, sondern geht konsequent seinen eigenen Weg. Seine Songs sind tief verwurzelt im traditionellen amerikanischen Songwriting, dabei aber nicht auf ein Genre limitiert. Wer also auf „nichtschon tausendfach-gehörte-Musik“ zwischen Country, Blues, Folk und Rock ’n‘ Roll steht, ist hier an der richtigen Adresse!

Im 2023 wird Jay Ottaway and The Lost Boys wieder in Deutschland unterwegs sein – mit jeder Menge neuer Songs im Gepäck. Zum Quartett gehört Guido Lehmann, ein exzellenter Country-Rock-Gitarrist und Lap-Steel-Spieler, der bereits mit den Bands Hillbilly Deluxe und The Swamptones in ganz Europa gespielt hat. Die Rhythmusgruppe besteht aus Schlagzeuger Klaus Marner, der auch durch seine Arbeit mit Hillbilly Deluxe bekannt ist, sowie Henrik Herzmann, der sich als Bassist in Bands wie HB & the Random Players und der Peter Lorenz Band einen Namen gemacht hat.

Jay Ottaway: vocals, guitar

Guido Lehmann: guitars, harp, vocals

Klaus Marner: drums, vocals

Henrik Herzmann: bass

Einlass: 20:00 Uhr

 

Text und Foto: Homepage der Band

Homepage der Band » » https://jayottawayandthelostboys.com

Zur Hafenbar Tegel » » http://www.hafenbar-tegel.de

View 119

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert