Two Brothers – Celebrating the Lives and Times of John Vaughan and Wayne Grajeda

Print Friendly, PDF & Email
Two Brothers – Celebrating the Lives and Times of John Vaughan and Wayne Grajeda

Two Brothers – Celebrating the Lives and Times of John Vaughan and Wayne Grajeda

Am 25. August lädt ART Stalker zu einem besonderen Abend in Erinnerung an die Freunde John Vaughan und Wayne Grajeda ein, zwei legendäre Singer/Songwriter, die in den 1970er Jahren zu den ersten Mitbewohnern der berühmten Kreuzberger Musiker-WG in der Hagelberger Straße 14 gehörten.

Bis Anfang 2020 waren beide (nicht nur) auf den Bühnen Berlins zu Hause, bis sie kurz nacheinander, unerwartet und viel zu früh im Jahr 2020 verstorben sind. Beide haben unzählige wunderbare Lieder hinterlassen. Sie werden schmerzlich vermisst. Dies wird eine Veranstaltung sein, bei der alle gemeinsam ihr Leben und ihre Musik feiern können.

ART Stalker lädt seine Gäste ein, eine Auswahl persönlicher Favoriten aus John und Waynes riesigem Repertoire zu genießen, vorgetragen von einigen ihrer langjährigen Weggefährten, Bandkollegen und Freunde. Da es sich um eine einmalige Veranstaltung handelt und die Plätze begrenzt sind, sollten sich Interessierte schnell Karten sichern.

Auf dem Lineup stehen:

Jesse Ballard (USA),

Robert ‚Bob‘ Williams (USA),

Tom Cunningham (USA/Berlin)

Joe Kucera (Tschechien/Berlin),

Ron Randolf (USA/Brandenburg),

Tommy Goldschmidt (Bolivien/Berlin),

René Schostak (Berlin),

Silvia Christoph (Berlin),

Stephan ‚Hopper‘ Hoppe (Berlin),

Ralf ‚Trotter‘ Schmidt (Berlin),

Regine S. (Berlin)

 

Homepage Art Stalker » » https://www.art-stalker.de

Tickets: https://goout.net/de/two-brothers-celebrating-the-lives-and-times-of-john-vaughan-and-wayne-grajeda/szqccqv/

View 7

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert