AFRIKADELLE

Print Friendly, PDF & Email
AFRIKADELLE

AFRIKADELLE

Drei Musiker-Koryphäen aus Benin und Burkina Faso treffen sich im Schmelztiegel Berlin. Sie kombinieren ihre westafrikanischen Wurzeln mit Afrobeat, Salsa, Funk, Blues und Jazz. Die entstehende feurige Tanzmusik mit einer Prise Desert Blues taufen sie augenzwinkernd „Afrikadelle“.

Gesungen wird in Yorouba, Fon, Dioula, Französisch und Deutsch mit durchdringender Power-Stimme von Moussa Coulibaly – die auch ohne Autotunes auskommt – changierend mit den sanften Stimmen von Arcadius Didavi und Tunde Alibaba.

Die rhythmisch pulsierenden Melodieinstrumente Balafon, Ngoni und Tanikka mit Kalebassen als akustischen Klangkörpern werden mit Bassgitarre, Perkussion und Drums zu funkigen Balladen arrangiert. Das Trio wird begleitet von Jazzgitarrist Mauro Pandelfino aus Italien und Trompeter Donath Kubrinski aus Polen. Ein virtuoses Ensemble voller Elan, Witz und genialer Musikalität!

Beginn: 20:00 Uhr
Eintritt frei
Die Band sammelt

Homepage der Band » » https://afrikadelle.de

Homepage Yorckschlösschen » » https://www.yorckschloesschen.de

View 74

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert