Jason Ricci & The Bad Kind

Print Friendly, PDF & Email
Jason Ricci & The Bad Kind

Jason Ricci & The Bad Kind

Jason Ricci (Two-Time Blues Music Award Winner), geboren in Portland, Maine (USA), ist ein preisgekrönter und hoch dekorierter amerikanischer Sänger und Mundharmonikaspieler. In seiner Jugend nahm Jasons Mutter ihn zu vielen Live-Blues-Shows mit, um Aufführungen von James Cotton, Charlie Musslewhite, Eddie Clearwater, Rod Piazza, Buchwheat Zydeco, Marcia Ball und vielen anderen zu erleben.

Nach dem Studium der lokalen Mundharmonika- und Bluesmusikszene in Neuengland, zog Jason nach nach Idaho um das College zu besuchen. In Boise fand er in Blues Club-Besitzer und Hammond B3-Spieler Ken Harris einen Mentor. Die Beziehung zwischen Harris und Ricci, die Verlockung von Musik und Nachtleben, ersetzten schnell Jasons formale Studien. Ken Harris gab Ricci einen niedrig bezahlten Job, dotiert mit 10 Dollar pro Nacht an der Bar, um dem minderjährigen Teenager einen legalen Pass zu ermöglichen, Musik zu hören und die Zeit zu haben, sein Mundharmonika-spiel zu perfektionieren.

Über die Jahre war er bereits als musikalischer Gast auf Alben mit Johnny Winter, Ana Popovic, Joe Louis Walker, Cedric Burnside, Walter Trout, Mike Zito, JP Soars, Nick Moss, Peter Karp, Nick Curran, The Mannish Boys, Too Slim und The Tail Draggers und vielen mehr zu hören. Er tourte oder spielte Shows mit John Fohl, The Iguanas, Damon Fowler, Pappa Mali, Walter Trout, Nick Moss, JP Soars, Mike Zito, Eric Johanson, Big Chief Monk Boudreaux, Anders Osborne, Joe Krown und vielen mehr.

Im Jahr 2000 nannte ihn Adam Gussow, Harmonika-Spieler bei Satan and Adam, im Blues Access Magazin einen der Besten 10 Harp Spieler aller Zeiten. Unter den von ihm genannten befand sich außer Jason Ricci nur noch ein weiterer lebender Harmonika Spieler, nämlich Charlie Musselwhite.

2015 wurde Ricci von Paul Shaffer eingeladen, auf der HBO-Fernsehen Rock and Roll Hall of Fame Aufnahmefeier für Paul Butterfield zu spielen. Bei diesem Auftritt spielte Ricci vor 10.000 Menschen und Millionen von TV-Zuschauern mit Zac Brown (Multi-Platinum Singer/Songwriter), Rage Against the Machine Gitarrist Tom Morello und der Paul Shaffer Band.

Lassen Sie sich von den fesselnden Mundharmonika-Künsten Jason Riccis verzaubern. Erleben Sie einen der besten und einflussreichsten Harp-Spieler des 21. Jahrhunderts live und genießen sie es. Bluesfreunde sollten diesen Event nicht verpassen.

The Bad Kind sind: John Lisi – Gitarre, Sam Hotchkiss – Gitarre, Andy Kurz – Bass, Adam Baumol – Schlagzeug und Jason Ricci – Harmonika & Gesang.

1995 gewann Jason Ricci den „Sonny Boy Blues Society Contest“ und spielte das King Biscuit Festival im alter von nur 20 Jahren.

Im Jahr 1998 gewann Jason den „Mars Music National Harmonica Contest“

2008 gewann Jason Ricci den Blues Kritiker Preis als Bester Harmonika Spieler.

2009 wurde er als Bester Harmonika Spieler für den „Blues Music Award“ nominiert .

2010 erhielt Jason den „Blues Music Award“ als „Bester Harmonica Player“.

Sein Album „Done With The Devil“ (Delta Groove) war in diesem Jahr ebenfalls für einen „Blues Music Award“ nominiert.

Im Jahr 2014 wurde Ricci extra als beteiligter Künstler auf Johnny Winter’s Album „Step Back“ vorgestellt, das den Grammy „Award for Best Blues Album“ in diesem Jahr erhielt.

2015 gewann er einen weiteren Blues Music Award als „Bester Harmonica Player“.

Text Homepage des Künstlers

Bearbeitung ALTAMANN.com

Einlass: 20:00 Uhr

Zur Homepage von Jason Ricci » » https://www.jasonriccimusic.com/

Zur Hafenbar Tegel » » http://www.hafenbar-tegel.de

Kostprobe » »

Jason Ricci & The Bad Kind Live NYC (April 2023)

https://www.youtube.com/watch?v=zSiweIRHETc

Jason Ricci & The Bad Kind – The Way I Hurt Myself

https://www.youtube.com/watch?v=ZkvsYy6snns

View 27

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert