Hoover Brothers

Print Friendly, PDF & Email
Hoover Brothers

Hoover Brothers

5 Musiker und der Sound aus 5 Jahrzehnten Stimmungs- und Tanzmusik. Musik, die garantiert Freude macht.

In grauer Vorzeit, als das Radio noch mit Dampf und das Grammophon – so nannte man den Ei-Pott damals – mit ner Kurbel angetrieben wurde, trafen sich mehrere junge Herren zum Zwecke des gemeinsamen Musizierens regelmäßig im Keller der Herbert-Hoover-Schule in Berlin-Wedding. Als der Hausmeister sie fragte, wie sie denn hießen, fiel ihnen tatsächlich nichts Besseres ein als „…na wir sind die Hoover Brothers“ zu stammeln. Na und da will nun wirklich niemand mehr dran rühren.

Obwohl Gerrit Hauck – Sänger, Frontmann und Chef der Hoover Brothers – das letzte verbliebene Gründungsmitglied ist, schafft er es zu unserer Freude regelmäßig ohne Gehhilfe die Bühne zu entern, er ist ja auch tatsächlich der Jüngste im Bunde. Der Leadgitarrist Lutz Keller wiederum blickt auf eine lange musikalische Vergangenheit in verschiedenen westberliner Blues- und Deutschrockbands zurück und ist auch solo als Fingerstyle-Gitarrist und Liedermacher unterwegs.

Auf eine lange, professionelle musikalische Vergangenheit jenseits des ehem. „Eisernen Vorhanges“ können auch die Herren Uli Lehfeld und Dietmar Gielow zurückblicken. Sie spielten alle in verschiedenen Formationen landauf, landab, manchmal auch Land unter, bespaßten Kreuzfahrtschiffe genauso wie Arbeiterkasinos an der sibirischen Erdgastrasse.

Hier wuchs also wirklich zusammen, was zusammengehört 😉

Text und Foto Hoover Brothers

Einlass: 20:00 Uhr

Zur Homepage der Band » » https://hoover-brothers.de

Zur Hafenbar Tegel » » http://www.hafenbar-tegel.de

Kostprobe » »

Hoover Brothers – Willenlos (Cover)

https://www.youtube.com/watch?v=etYVAP7Uulc

Hoover Brothers – Wonderful Tonight (Cover)

https://www.youtube.com/watch?v=-hghuu2eXT4

View 13

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert